Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Canyoning Einsteigertour

75,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
313 Bewertungen

Gültig für alle 9 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 6 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Nichts für stille Wasser.

Klammen, Höhlen, Schluchten, reißende Bäche und tosende Wasserfälle sind genau das richtige Terrain für alle Freunde ursprünglicher Naturerlebnisse. In einem vorbereitenden Trockentraining lernst du den Umgang mit Seil und Ausrüstung und machst erste Erfahrungen mit der Technik des Abseilens und dem Sichern anderer Personen. Das Erlernte kannst du auf deiner Tour gut gebrauchen: Du seilst dich an steilen Felswänden ab, testest die vom Wasser in Jahrtausenden ausgewaschenen Rutschen oder springst in glasklare Wasserbecken. Auf leichten Kletterpassagen übst und verbesserst du deine Klettertechnik.

Bestehe deine Canyoning-Taufe und erleben dein Stimmungshoch in der tiefen Schlucht!

Verfügbarkeit / Termine

Von Mai bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingung

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Bis 18 Jahre nur mit schriftlicher Einverständniserklärung
  • Nur für Schwimmer
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Normale physische Verfassung

Dauer des Erlebnisses


Das Canyoning dauert je nach Gruppengröße und Konstitution der Teilnehmer zwischen 2 ½ und 4 Stunden.

Wetter

Canyoning ist ein Outdoorsport im Gebirge und daher witterungsabhängig. Bei schlechter Witterung muss die Tour verschoben werden. Je nach Witterung behält sich dein Erlebnispartner vor, die Tour (z.B. Einstiegsstellen, Location) kurzfristig zu ändern. Die Abstimmung zum Termin mit Blick auf die Wetterlage nimmst du direkt mit deinem Erlebnispartner vor.

Ausrüstung und Kleidung

  • Wander- oder Sportschuhe mit gutem Profil
  • Warme Kleidung zum Wechseln

Die nötige Neoprenbekleidung, sowie das Kletter- und Sicherungsequipment wird vom Veranstalter gestellt.

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Erlebnis findet in Gruppen statt
  • Raum Attersee: Gruppengröße ab 6 Personen

Leistung

  • Halbtägige Canyoning Tour für Einsteiger
  • Erfahrener Canyoning Guide
  • Einführung in Knoten und Abseiltechniken
  • Canyoning-Leihausrüstung
  • Intensive Betreuung

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Einsteigertour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0135

Zur Teilnahme an der Tour musst du über Trittsicherheit verfügen und schwindelfrei sein. Bitte beachte, dass Canyoning nicht vergleichbar mit Bergwandern ist, sondern dem Teilnehmer einiges mehr an Kraft, Geschick und Mut abverlangt.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Einsteigertour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0135

Bericht schreiben
9 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.7 / 5 von 313 Kunden
Maren aus Dachau :
Wir haben dieses super Erlebnis schon vor einiger Zeit gemacht! Es war aber wirklich Klasse und ist uns bis heut im kopf geblieben,... Unser Guide und wir (6 Leute, Alter 15-40) hatten an dem Tag wirklich richtig Spaß! Als er in kiefersfelden angekommen waren und uns alles nötige zur Verfügung gestellt wurde (neopren Anzug mit kaputze, neopren Socken, Helm, klettergurte, Schwimmweste), bekamen wir einen ausführliche Einweisung! Dann ging es ca 1h den Berg rauf, das war aber in keinster weise anstrengend oder zu viel verlangt! Als wir dann am Eingang der Klamm angekommen waren, ging es erst einmal ins kühle Nass. Im ersten Moment ist es schon ziemlich kalt aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran... Die Tour durch die Klamm war dann wirklich Klasse, der Guide ist auf jeden eingegangen und hat auch der 15- Jährigen geholfen, als sie sich bei machen Sprüngen nicht so recht getraut hat. Der höchste Sprung ins kühle Nass war ca 4m!!! Aber wie gesagt, man konnte sich auch ohne Probleme abseilen. Nach ca 2h war die Tour leider zu Ende, allerdings ist das für eine Einsteigertour auch völlig okay! Der Guide macht während der ganzen Tour ein paar Fotos, diese kann man später von ihm kaufen, auf CD! Schön wäre es allerdings gewesen, wenn man die Fotos kostenlos bekommt, schließlich hat man fast 80€ pro Person bezahlt! Trotzdem, jeder Zeit wieder!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Karl aus Allersberg :
Zuerst mal ein RIESEN DANKE an Ingrid, Anja und Christian.War ein perfekter Tag.Zu neunt haben wir uns die Tour in der nähe von Wörgl rausgesucht. Hat riesig Spaßgemacht. Die Organisation und das Team vor Ort waren Weltklasse. Das Wetterhätte auch nicht besser sein können. Man kommt am Treffpunkt an, bekommt seineAusrüstung und eine Einweisung, dann geht’s auch schon los zum Einstiegspunkt.Anfangs sah es noch etwas lächerlich aus. Ein kleiner Bach. Das hat sich aber dannschnell geändert nach nur wenigen Metern. Spätestens bei dem Highlight, einerAbseilaktion von einem 65 Meter hohem Wasserfall bekommt auch der härteste einetwas mulmiges Gefühl. Man ist aber jederzeit perfekt durch die Guides gesichert.Wer es noch nicht gemacht. Auf geht’s!6
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


André aus Allersberg :
Die Canyoning-Einsteigertour bei Wörgl war einfach nur ERLEBNIS-PUR. Los ging es mit der Begrüßung durch unseren Guide. Er war sehr freundlich sympathisch und hat auch durch seine lockere Art es geschafft, die leichte Anspannung was uns erwartet genommen. Schon gings auch los mit einer kurzen aber auch steilen Wanderung zum Ausgangspunkt. Hier hat unser Guide nochmals die Ausrüstung und die Abseilttechnik erklärt und schwupp waren wir drin im kühlen Nass. Nach wenigen Metern kam auch schon die erste Herausforderung uns 15 Meter abzuseilen. Für jeden von uns war es ein erstes abtasten aber schnell hatten wir den Dreh raus und weiter ging es mit der Tour. Highlight der Tour war ein riesen Wasserfall den wir zu bewältigen hatten, hier ging es erst über eine kleine Rutsche über die Kuppe und von dort aus Steil bergab. Ein WAHNSINNS-Gefühl!!! Es war einfach eine überragende Tour, bei der auch das Wetter und das Panorama überwältigend waren. Wer Adrenalin, Spaß und Natur verbinden will ist hier genau richtig!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Christoph aus Salzburg :
Am Samstag den 20.08.2011 war es endlich soweit, ich dürfte meinen Gutschein für Canyoning einlösen. Dort angekommen ging es auch gleich los...zuerst eine kurze Begrüßung.....dann eine Einweisung und Belehrung.....danach erfolge das anlegen der Ausrüstung ( Neoprenausrüstung, Helm, Seilsicherung ). Nach einen kurzen Autofahrt waren wir auch schon am Erlebnisort angekommen.Nach dem Einstieg ging es auch gleich los, uns wurde die Abseiltechnik erklärt und der erste hing schon im Seil.Ein paar mal Abseilen ein paar mal Rutschen und schon war der Spaß wieder vorbei.Die Zeit verging leider wie im Flug.Ich muß sagen es war wirklich ein besonderes Erlebnis ( Spaß – Action ) Ein Erlebnis das mann mit der ganzen Familie machen kann.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Fingerhut Katja aus Nürnberg :
Ich schreibe diesen Erlebnisbericht für meinen Mann, der mich darum gebeten hat. Ich habe ihm diese Tour zu Weihnachten geschenkt und letzten Sommer hat er die dann (leider allein, da ich schwanger war) in Kiefersfelden eingelöst.Er war einfach nur begeistert - und selbst für mich war es ein tolles Erlebnis, da ich schniefend und schnaufend zwar mit dickem Bauch, aber doch einige Stellen der Tour einsehen konnte. Es war einen Gruppe lustiger junger Leute, die echt trotz Regen und kaltem Wetter super viel Spass hatten. Mein Mann ist normalerweise recht unerschrocken, aber diese Tour mit Sprüngen ins Wasser und Felsenrutschen hat ihm doch Respekt eingeflößt. Auf alle Fälle war er so begeistert, dass er das auf alle Fälle noch einmal mit mir zusammen machen möchte. Und das werden wir auch! Sobald die Kleine ein bißchen selbständiger ist! - Schließlich möchte ich das Erlebnis auch nicht missen! Kiefersfelden, wir kommen wieder!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Limbrunner Stefan aus München :
Ich habe die Canyoning Einsteiger Tour von Freunden Geschenkt bekommen und bin sprichwörtlich ins kalte Wasser geworfen worden - 7 Grad um genau zu sein.Wir haben uns in Kiefersfelden getroffen und eine erste Einweisung bekommen. Die Anzüge und Abseilausrüstung waren super professionell. Hinter meinem Rücken hatten die Freunde bereits meine Kleider- und Schuhgröße an den Veranstalter weitergegeben. Es hat also alles gepasst und die Überraschung ist gelungen.Unsere Gruppe bestand aus 8 jungen Leuten, die alle zum ersten mal in einen Canyon stiegen.Bei einer Trockenübung haben wir vorab gelernt, worauf man im Canyon zu achten hat sehr hilfreich, wie sich herausstellte. Nachdem alles eine Abseilübung gemacht hatten ging es dann in Wasser. Ziemlich kalt, aber das war schnell vergessen. Durch Stromschnellen und über Stock und Stein haben wir die wunderschöne Schlucht durchquert. Wir haben viel gelacht und waren alle sehr stolz die Herausforderung dank der super Guides bewältigt zu haben. Kann ich jedem der nicht Wasserscheu ist nur empfehlen! Natur und Adrenalin pur also viel Spass!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Michi aus München :
Alles hat von Anfang an super funktioniert. Der Partner hat mich gleich angerufen und die Terminabsprache war fix! Was super war, er hat den ganzen Ablauf schon vorab erläutert.Am Vorabend hat er noch mal angerufen und uns eine Alternativtour angeboten, weil der Wasserstand nicht optimal war und wieder : eine super Organisation.So, nun ging es los. Die Anzüge wurden verteilt und da auch hier vorab schon alles besprochen wurde, Größen usw. war alles für jeden Teilnehmer vorbereitet. Also noch schnell rein in den Anzug, rauf auf den Berg, schnauf… und dann einige Trockenübungen durchgeführt, runter ins Wasser!Wir hatten das alle noch nie gemacht, aber durch die professionelle Anleitung hatte man immer ein absolut sicheres Gefühl und dadurch ein super Erlebnis! Wir haben uns abgeseilt, sind auch mal „gerutscht“ und dadurch abgetaucht, das Wasser war echt kalt! Brr…Ich kann nur sagen das Erlebnis, die Organisation und natürlich die beiden Guides sind absolut SPITZE! Man hat sich sofort gut aufgehoben gefühlt und viel gelacht! GERNE WIEDER! 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Steffi aus Pfaffenhofen :
Wir waren Ende August in der Nähe von Kufstein!Es war kalt und regnerisch, aber das hat dem Spaß keinen Abbruch getan! Es war einfach der Hammer, die Natur, der Kick wenn man sich das erste Mal abseilt und die Klippen runterspringt. Ich kann es jedem nur empfehlen!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Manuela Riffelspach aus Miesbach :
Morgens ging’s los nach Kiefersfelden. Wetter war ziemlich bescheiden, also nicht gerade DER Tag für ein Outdoor-Erlebnis, es hat geregnet ohne Ende und besonders warm war’s auch nicht, Typisches August(?)wetter eben… Nachdem wir unsere Ausrüstung in Empfang genommen hatten ging’s mit 8 Mann los. (Auf der Ladefläche eines Pickup!)Die Tour war aber dann umso spaßiger. Supernette Leute, zwei tolle Guides, toller Veranstalter vor Ort…Das schlechte Wetter hat überhaupt keine Rolle mehr gespielt oder die Stimmung getrübt, nass geworden sind wir sowieso. (Zum Abschluss gab’s dann aber Kaffee zum Aufwärmen)Natürlich waren die Felsen teilweise etwas rutschiger als normal. Auf jeden Fall war es das mit Abstand abgefahrenste, was ich bisher erlebt habe. Es macht nen Höllenspaß, durch die Wasserrutschen zu rutschen, sich an Felsen abzuseilen, in tiefe, klare Wasserlöcher zu hüpfen… Echtes Abenteurer-Feeling!Nächsten Sommer werden wir uns die Sportlichere Tour vornehmen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Einsteigertour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0135

Das Einsteiger-Canyoning findet je nach Standort an Schluchten, Bachläufen, bergigem Gelände sowie steilen Hängen statt. Nach einem kurzen Aufstieg einer am Flusslauf gelegenen Felswand seilen Sie sich in die erklommene Schlucht ab und rutschen oder springen dabei auch in glasklare Wasserbecken.
Canyoning ist ein Outdoorsport im Gebirge und daher witterungsabhängig. Bei schlechter Witterung muss das Canyoning für Einsteiger verschoben werden. Je nach Witterung entscheidet der Veranstalter darüber, wo die Tour (z. B. Einstiegsstellen, Location) durchgeführt wird.
Die Canyoning Einsteigertour wird je nach Veranstaltungsort in kleinen Gruppen von 4 bis 10 Personen durchgeführt, je nach Veranstalter werden bei größeren Gruppen auch 2 Guides eingesetzt.
Bringen Sie bitte Wander- oder Sportschuhe mit gutem Profil sowie dem Wetter angepasste Wechselkleidung und ein Handtuch zur Canyoning Einsteigertour mit. Auch die Verpflegung bringen Sie bitte selbst mit. Die nötige Neoprenbekleidung, sowie das Kletter- und Sicherungsequipment wird vom Veranstalter gestellt.
Schwimmen ist eine Grundvoraussetzung für die Canyoning Einsteigertour.
Beim Canyoning für Anfänger gibt es vor dem Start der Tour ein kleines Trockentraining, in dem man eine Einführung in die Technik des Abseilens erhält und Näheres zum Sichern anderer Personen erfährt.
Während Sie in der Gruppe unterwegs sind, kann die Canyoning Einsteigertour nicht abgebrochen werden. Sie können jedoch Sprünge oder Abseilpassagen auslassen.
Um an dem Erlebnis teilzunehmen, sollten Sie in normaler physischer Verfassung sein und keine körperlichen Einschränkungen (z. B. Verletzung des Bewegungsapparates) haben. Des Weiteren sollten Sie über Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verfügen.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie an dem Erlebnis teilnehmen können.
Sie sind bei den Abseilpassagen durch spezielle Kletterseile und Gurte gesichert. Bei Ihrer Tour sind immer geschulte sowie im Canyoning ausgebildete und erfahrene Guides dabei, die Sie sicher durch das Erlebnis bringen. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen der Guides während der Canyoning Einsteigertour befolgen.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Einsteigertour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0135
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 37 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN